Dienstag, 16. Dezember 2014

Kissenparade


Aloha meine Lieben,

ich hab's endlich mal geschafft Kissen zu bestempeln. Jihhaaaa

Auf die Idee brachte mich die liebe Salanda von Salandas Welt.
Ihre Kissen gefielen mir so gut, daß ich mich nun auch daran wagte.
Bis auf ein paar Patzer bin ich eigentlich auch ganz zufrieden. Aber ich sag Euch so einfach war das nicht mit Textilfarbe patzerfrei zu stempeln.

Deswegen der passende Titel Kissenparade.
Ich habe mal zwischenzeitlich auf schwarz weiß umgeswitcht.

Ansonsten stecke ich schon mitten in den Weihnachtsvorbereitungen: Geschenke einpacken, Karten schreiben, Fotos drucken, Menü für Heiligabend planen und und und....



Am 3. Advent wurde natürlich die dritte Kerze entzündet.

Und wir haben eine gemütliche Runde bei 'Mannemer Dreck' und Tee eingeläutet


Mannemer Dreck ist - wie der Name schon sagt - ein altes, aus Mannheim stammendes Rezept für Lebkuchen.

Eine liebe Freundin brachte sie mit bei einem gemeinsamen Mädels Abendessen. Danke liebe Joanna...lecker waren sie ja obwohl der Name anderes besagt =)


So Ihr Lieben....heute reicht's



Vor Weihnachten hört Ihr sicher noch von mir. Bis dahin wünsche ich Euch noch eine gemütliche, stressfreie Zeit

C U

Eure Sylvi

Kommentare:

  1. Liebe Sylvi,

    bin schwer beeindruckt, das Kissen ist ja traumhaft geworden! Die Bäumchen sind so schön groß, das gefällt mir sehr! Und es passt gut in die Parade ;o)
    Der Lebkuchen sieht auch zum Anbeißen aus, ich habe heut früh zum ersten Morgenkaffee auch schon Plätzchen gegessen...au weia...;o)

    Viele liebe Grüße,
    Salanda

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!!!!
    Von Sternekissen träume ich auch. Der Leinenstoff liegt bereit, weiße Stofffarbe ist gekauft. Ich muss nur Zeit haben......
    Dekofreudige Grüße von Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sylvie,
    das Tannenbaumkissen ist Dir super gelungen.
    Ich hab´s auch schon auf diversen Blogs gesehen, aber mich
    bisher nicht getraut...ich kleckse nämlich gerne ;-)))))

    Ich wünsche Dir eine schöne restliche Vorweihnachtszeit,
    Moni

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sylvie,
    och ist das schön geworden, ein wunderbares Bäumchenkissen.
    Klasse gelungen, ganz ohne Kleckse.
    Die anderen Kissen gefallen mir auch super.
    Und Plätzchen oder auch Lebkuchen gehören hier mittlerweile zum Speiseplan, morgens, mittags, abends...
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sylvie,
    in so ein Kissen bin ich auch schon lange verliebt aber irgendwie ist es sich nicht mehr ausgegangen, aber es muss ja auch noch was für´s nächste Jahr geben! Dir wünsche ich wundervolle Weihnachten und einen guten Rutsch.
    LG Astrid

    AntwortenLöschen