Sonntag, 20. Januar 2019

its cold outside

Hey ihr lieben Leser,
ist das nicht gerade ein herrliches Winterwetter...klar und kalt ..das hatten wir lange nicht mehr.

Deswegen ist es umso wichtiger es sich drinnen warm und gemütlich zu machen zum Beispiel nach einem Spaziergang draussen an der Luft.

Dann freut man sich umso mehr nach drinnen zu kommen und sich bei einem warmen Tee und einem guten Buch aufzuwärmen. Wer einen hat kann den Kamin anzünden und sich an selbigen wärmen.

Passt meine Emaille Tasse nicht perfekt dazu :)

Denn obwohl Weihnachten rum ist, habe ich hier immer noch die Winterdeko stehen und dazu gehören für mich Zapfen
Und ein wenig grün in Form von Hyazinthen

Vergangene Woche war ich im Blumenladen meines Vertrauens und habe mir die ersten Ranunkeln geholt. Das sind meine ersten Blumen im Januar.

Ich hoffe, Euch gefällt mein winterlicher Hyggelook und denkt immer dran: Das Leben ist schön

bis bald

eure 

SYLVI

Samstag, 5. Januar 2019

Wenn nichts mehr geht, gehen immer noch Miniguggel

Hej Ihr Lieben

wer hier mitliest, weiß dass ich gerne Minigugel mache, und dass

1. weil sie lecker sind
2. weil sie süß aussehen
3. weil sie handlich sind und gut mitzunehmen.

Mit Vorliebe mache ich die Mini Marmor Variante:

2 Eier von glücklichen Hühnern
120 gr weiche Butter
120 gr Puderzucker
120 gr Mehl
100 gr Naturjoghurt

1-2 El Backkakao
und 2 EL Milch

Eier mit der weichen Butter schaumig schlagen. dann den Puderzucker hinzugeben, dann das Mehl und zum Schluss den Joghurt.

Nicht wundern; das Rezept kommt ohne Backpulver aus.

Dann die 1/2 des Teiges abzweigen und mit Kakao und Milch glatt rühren.

Den Teig abwechselnt in die gefettete Mini Gugelformen füllen und mit einer Gabel umquirlen damit der Marmoreffekt entsteht. Dann bei 180 Grad ca. 15-20 Minuten backen. Stäbchenprobe durchführen.
Mit einem Haps sind die im Mund.

Das auf dem Holzbrett ist allerdings die Mini Mini Variante (die sind wirklich klein und mit 1 Haps im Mund). Im Glas seht ihr die normale Mini Variante.



Damit wünsche Ich Euch einen schönen Tag und einen guten Start ins Wochenende.

Bis Bald

Eure Sylvi

Dienstag, 1. Januar 2019

ein frohes neues Jahr


wünsche ich Euch ihr Lieben, mit ganz viel Glück, Erfolg und Gesundheit. Ich hoffe, Ihr seid alle gut reingerutscht? Wir haben ganz gemütlich zuhause gefeiert.

Und früher als gedacht, melde ich mich hier heute wieder...denn ich habe gebacken.

Endlich haben wir es mal geschafft, die kleinen Schweinchen zu machen und die ganze Familie hat mitgeholfen heute morgen in bestem Teamwork.

Die sind wirklich so schnell gemacht und lecker und eignen sich bestens zum verschenken an Neujahr.

Den Quark Öl Teig hatte ich schon gestern im alten Jahr zubereitet und kühl gestellt.


Nachdem wir heute ausgeschlafen und gefrühstückt hatten ging es los mit Teig ausrollen.

Ich war zuständig für den Teig ausstechen, mein Kleiner hat mit Eigelb die Köpfe zusammengeklebt und die Rosinen angebracht, mein Großer hat Sie aufs Blech umgesetzt und die Schweinsnasen gemacht. Und mein Mann hat Sie in den Ofen geschoben.


Dann muss man eigentlich nur noch ein paar Butterbrot Tüten mit Stempeln aufhübschen und fertig ist das kleine Geschenk zu Neujahr.

Unsere Eltern bekamen welche und die Nachbarn, und der Rest ist für uns :)

Habt ihr gute Vorsätze gefasst? Ich schon und ich hoffe, ich kann Sie halten.

Da wäre zum einen weniger Zeit auf sozialen Medien verbringen, mehr Sport machen, mein Tagebuch führen und mehr auf mich selbst achten.




Meinen Blog werde ich aber weiterhin aktiv betreiben, denn daran habe ich nach wie vor richtig Spass.

Ich hoffe, ihr bleibt mir auch in 2019 Treu?

Bis Bald

eure Sylvi

Montag, 24. Dezember 2018

Frohe Weihnachten

Hey Ihr Lieben,

gestern noch bunt und kitschig ..heute wieder grün rot und cozy.

Nun ist er also da der Heiligabend und wenn ihr das hier noch lesen solltet, stecke ich vermutlich in den Vorbereitungen, denn die Familie kommte am Nachmittag zu uns und wir essen gemeinsam zu Abend.

Die Jungs sind schon ganz aufgeregt und können die Bescherung kaum abwarten. Aber ich muss gestehen ich liebe ebenfalls die Bescherung sehr und bin da selbst wie ein Kind.

Unseren Baum haben wir am Abend des 22. Dezembers geschmückt und nun steht er hier und funkelt und strahlt und erfreut uns bis zum 7. Januar.

Seid gewarnt: das wird nochmal ein bildgewaltiger Blogpost aber ich muss und möchte hier nun noch die letzten Weihnachtsimpressionen reinpacken.

Da müsst Ihr nun durch....

Mein Mini Gewächshaus hatte ich bereits im letzten Jahr so geschmückt und es gefällt mir immer noch so gut dass ich es dieses Jahr wiederholt habe.

Maileg und Weihnachten gehört für mich einfach zusammen und hier wimmelt es geradezu vor Wichteln, Winterfriends und Weihnachtsmäusen.

Ihr Lieben ich mache nun eine kleine Blogpause bis zum nächsten Jahr und genieße nun die Zeit mit meiner Familie. Die Ferien sind was schönes und es stehen kaum Termine an.

Ich wünsche Euch von Herzen ein Frohes und besinnliches Weihnachtsfest mit vielen schönen Glitzermomenten.

Und kommt gesund und munter ins neue Jahr.

Bis nächstes Jahr

eure Sylvi

Sonntag, 23. Dezember 2018

Jetzt wird's bunt oder Crazy Christmas

hey ihr Lieben,

die Zeit rast und morgen ist ja schon der 24.12.2018.
Gefühlt verging der Advent so schnell ....leider!!!!! und ich kam kaum dazu, etwas kreatives zu machen :(

Dafür gehe ich tiefenentspannt in den morgigen Tag, denn alles ist weitestgehend eingekauft, vorbereitet, geputzt und aufgeräimt und selbst die Geschenke sind längst alle eingepackt.

Bleibt mir nur noch Euch eine neue Facette von mir zu zeigen, denn ging es hier bislang immer gediegen mit Farben an Weihnachten zu (rot grün grau und naturtöne) war mir diesmal nach Farbe...

bunt bunt bunt und kitschig wird es daher heute. Und alle die es nicht mögen, sollten jetzt lieber wegschauen ;)))



Rot, türkis, lila, grün, rosa, petrol, gold ...heute gibt es fast alles was die Farbpalette zu bieten hat.

Bitte seht mir die schlechte Bildqualität nach aber der Dezember war ja nun wirklich sehr grau und dunkel.


Gefällt Euch meine Küche?

Die Glitzerhirsche haben mir es besonders angetan und der Soldat in pink ist ein Mitbringsel aus Holland.


Manchmal brauche ich einfach bunt ;) gehts Euch auch so? Vor allem wenn die Tage grau und trostlos sind.


Ich wünsche Euch mit meinem Kunterbunten Crazy Christmas Blogpost einen schönen entspannten 4. Advent Ihr Lieben.

Bis morgen,

Eure

Sylvi