Donnerstag, 8. Mai 2014

Turbulente Zeiten

Halli Hallo Ihr Lieben,

zuerst möchte ich mich mal bei Euch allen herzlich bedanken. Danke, daß Ihr mich nun so toll unterstützt. Danke, daß sich so viele Follower eingetragen haben und Eure Kommentare freuen mich sehr (ich lese wirklich jeden und habe auch Eure Blogs besucht) und daher sage ich

DANKE DANKE DANKE

Bei uns ist es derzeit sehr turbulent. Mein Mann kam am Montag abend überraschend ins Krankenhaus (schwerer Hexenschuss) nachdem er sich im Park mit unserem Kleinen verhoben hat.
Seither bin ich allein mit den Jungs und finde kaum Zeit zu fotografieren. Meine Eltern und Schwiegereltern unterstützen mich glücklicherweise sehr, denn ein 1 1/2 und ein fast 4 jähriger halten einen ganz schön auf Trab ;)


In der letzten Woche war ich ja noch fleissig am lackieren. Hier mal ein kleiner Zwischenstand



Na, wer mogelt sich denn da immer aufs Bild =)

Diese Möbel sind noch vom Uropa meines Schwiegerpapas und sind schätzungsweise 90-100 Jahre alt. Welche Möbel überdauern denn heute noch ein ganzes Jahrhundert? Bis auf einen Stuhl habe ich alles natürlich weiß lackiert, aber das Endergebnis bekommt Ihr erst später zu sehen.

Und hier kommt was für Mintverliebte wie mich ;)

Meine neuen Chucks ....i love it


Wenns auf den Sommer zugeht ist mir immer nach mint. Ich habe davon auch viel in meinem Kleiderschrank. Doch leider entpuppt sich dieser Mai bis jetzt als April. Das Wetter ist durchwachsen, grau, verregnet und kühl.


Heute war ich shoppen in einem tollen Einrichtungshaus in unserer Nähe. Hier könnt Ihr mal gucken. Dort habe ich die große Laterne gekauft.

Für's Wohnzimmer gab's auch letzte Woche einen neuen "sommerlichen" Teppich. Mir war echt nach was anderem


Na wie findet Ihr es?



Ich wünsche Euch einen feinen Muttertag und hoffentlich wird das Wetter bald besser.

Eure Sylvi
ps. Heute konnte ich die erste reife Erdbeere pflücken


Kommentare:

  1. Hey der Teppich sieht klasse bei dir aus und überhaupt - alles so schön hell.

    Liebe Grüße,
    Simone

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Sylvie,
    ohje, ich hoffe deinem Mann geht es bald besser! Ich bin total gespannt auf deine weißgemachten Möbel. Ich habe letztes Wochenende den Balkontisch weiß gestrichen. Gibt´s auch noch irgendwann zu sehen. Die Schuhe könnte ich mir glatt wegschnappen und auch den Schrank, an dem sie baumeln. Gibt´s den nochmal in ganz zu sehen? Ach und die Laterne finde ich auch super.
    Vieleviele Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  3. Oh, ich habe deinem Namen gerade ein "e" angedichtet. Sorry . Nur mit i ist so ungewohnt :)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Birthe,
    das mit dem reingeschummelten "e" bei meinem namen ist nicht schlimm ;-) sieht auch schon als sylvie aus. aber ich belasse es dennoch lieber bei sylvi. mein mann ist auf dem weg der besserung und morgen holen wir ihn aus dem Krankenhaus ab.
    mein buffetschrank gibt's ganz bald mal wieder komplett zu sehen...versprochen :-)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Sylvi !
    Wahnsinn, wer hat denn schon so alte Möbel ?! Und ich bis sooo gespannt darauf, wie sie weiss aussehen !
    Gute Besserung für Deinen Mann ! Rückenschmerzen sind was Schlimmes !
    Ganz liebe Grüsse und einen schönen Muttertag,
    Anja

    AntwortenLöschen